Hoppla, was läuft denn da schief?! Bisher dachten wir eigentlich, TV-Moderatorin Sonya Kraus (40) fühlt sich pudelwohl in ihrer Mama-Rolle und lebt glücklich in wilder Ehe. Zwar hat sie vor allem in ihrem letzten Buch "Baustelle Baby" ganz offen über die Strapazen des Mama-Seins geschrieben, doch schien die toughe Blondine bisher alles ganz gut unter Kontrolle zu haben. Und plötzlich das: Sie hat genug von Männern!

Wer jetzt denkt, da steht eine weitere Promi-Trennung ins Haus, den können wir beruhigen. Tatsächlich gab Sonya in einem Interview mit Promiflash beim Deutschen Radiopreis in Hamburg preis, dass sie der Testosteron-Überschuss zu Hause einfach ganz schön stresst. "Für Kerle hab ich jetzt gar keine Zeit! Ich hab jetzt zuhause zwei Rüden, also zwei Hunde, einen Kerl und zwei Jungs. Mit dem männlichen Geschlecht hab ich nichts mehr am Hut!", lacht die Moderatorin. Dass das nicht so ganz ernst gemeint ist, ist natürlich klar, denn für die Sänger, die während der Preisverleihung performten, hatte Sonya trotzdem ein Auge. Ihr Favorit dabei: Jamie Cullum (34). "Er ist ein sympathischer Typ und macht gute Musik", findet die zweifache Mama. Umso begeisteter war sie dann sicherlich auch von dem Auftritt des Sängers.

Die Fans der Power-Blondine können also aufatmen: Alles in Ordnung im Hause Kraus! Dass Sonya trotzdem ab und zu auch mal eine Auszeit vom Alltagsstress und Mutter-Sein braucht, können wir nur allzu gut verstehen.

Sonya Kraus im Jahr 2015
Getty Images
Sonya Kraus im Jahr 2015
Sonya Kraus auf der Hochzeit von Barbara Meier und Klemens Hallmann
Getty Images
Sonya Kraus auf der Hochzeit von Barbara Meier und Klemens Hallmann
Sonya Kraus beim Life Ball 2018 in Wien
Getty Images
Sonya Kraus beim Life Ball 2018 in Wien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de