Schauspieler Ottfried Fischer (59) ist besonders durch sein sympathisches Auftreten in "Der Bulle von Tölz" oder "Pfarrer Braun" bekannt und beliebt. Seine schauspielerische Leistung wird jetzt besonders geehrt: Nämlich beim diesjährigen Fernsehpreis, der jährlich im Kölner Coloneum verliehen wird.

Vergeben wird die Auszeichnung von ARD, ZDF, RTL und Sat.1. Schon vor einigen Tagen wurden die Nominierten bekannt gegeben, unter anderem ist auch die deutsche Pseudo-Doku-Soap Berlin - Tag & Nacht mit dabei. Wichtiger ist jetzt allerdings, dass ein Gewinner bereits feststeht, worüber sich der an Parkinson erkrankte Bayer Fischer riesig freut. So sagte er laut DWDL: "Ein deutsches Sprichwort sagt zu preisgekrönten Häuptern gern 'Ehre wem Ehre gebührt!' Und so freue ich mich, weiß Gott, über Gebühr und danke herzlich auch den Stiftern vom sowohl gebührengestützen, als auch vom gebührenfreien TV, den Gebührtigen der Medienpolitik." Ohja, wir frohlocken mit dem 59-Jährigen und finden, er hat diese Belohnung für sein Lebenswerk mehr als verdient. Natürlich freuen wir uns auch auf die gemeinsame Moderation von Oliver Pocher (35) und Cindy aus Marzahn (41) und sind gespannt, wer sich bald noch als Gewinner glücklich schätzen darf.

Ottfried FischerWENN
Ottfried Fischer
WENN
Ottfried FischerWENN
Ottfried Fischer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de