Vom Aschenputtel zur Märchen-Prinzessin! Diesen Traum will sich nun Elffach-Mama Silvia Wollny (48) erfüllen, nachdem sie jahrelang zurückgesteckt hat und nur für ihre Familie da war. Dass sie nur wenig Zeit hatte, sich um sich selbst zu kümmern, sieht man der Chefin von Deutschlands berühmtester TV-Familie nach all den Strapazen auch an: Der starke Gewichtsverlust sorgte für unschöne Hautlappen und die strahlenden Beißerchen sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren. Den Schönheitsmakeln sagt Silvia nun aber den Kampf an und startet mit Promiflash die exklusive Beauty-Offensive beim Zahnarzt!

Beim Termin in der Dentalklinik verriet die 48-Jährige, warum sie sich für den schmerzhaften Eingriff entschieden hat: "Meinem Lebenspartner oder sonst irgendetwas hat es jahrelang nicht gestört, die kaputten Zähne. Wenn man dann sagen wollte, ‘komm, ich gehe und tu da was dran’, wurde gesagt: ‘Och, geht im Moment nicht, tu mal nicht, kümmer dich um die Kinder’. Und dies und das… Ich habe jahrelang einstecken müssen, habe nichts getan, habe nichts gemacht." Nach dem ständigen Familienstress gönnt sich Silvia nun also die Verschönerungsmaßnahme und obwohl die Behandlung kein Zuckerschlecken wird, zeigte sich Mama Wollny absolut gelassen. "Das, was ich die letzten Monate mitgemacht habe, da kann man nur wie ein Eisklotz sein und wenn der Eisklotz nicht anfängt zu schmelzen, dann kann man auch keine Angst mehr haben", erklärte das Oberhaupt der XXL-Familie.

Wie sich Silvia Wollny bei ihrem ersten Gang zum Beauty-Doc geschlagen hat, könnt ihr in unserer neuen "Coffee Break"-Episode sehen:

...und hier könnt ihr euer Wissen über die Mama vom Wollny-Clan testen:

Silvia WollnyPromiflash
Silvia Wollny
Silvia WollnyPromiflash
Silvia Wollny
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de