Hat sich Sat.1 mit dem Abstimmungs-Verfahren bei Promi BB ins eigene Fleisch geschnitten? Während bei Erfolgs-Formaten wie Dschungelcamp die Fans für ihre Stars anrufen können und damit deren Platz in der Sendung sichern, hat Sat.1 diese Möglichkeit umgedreht: Hier rufen die Zuschauer für den Kandidaten an, der ausziehen soll.

Das Ergebnis war in den letzten Tagen klar zu erkennen, die Möchtegern-Stars und Sternchen, die ausgezogen sind, waren die am stärksten polarisierenden Stars. Im gleichen Moment aber auch die Stimmungsmacher: Percival (48), Jan Leyk (28) und Georgina Fleur (23) wurden von vielen gehasst, aber von genau so vielen gerne gesehen. Zumindest flogen da mal die Fetzen, und die Internet-Community hatte endlich etwas Material, über das sie sich die Mäuler zerreißen konnte. Den Fans von Georgina und Co. bleibt also keine Möglichkeit, ihre großen Stars im Container zu sichern. Ob Sat.1 diese Pleite einkalkuliert hatte?

Und was bedeutet das für das Ende der Geschichte? Marijke Amado (59) und Fancy (67) streiten sich im Finale um ein extra-großes Stück Schwarzwälderkirsch-Torte, teilen es sich am Ende aber doch freundschaftlich. Na, wenn das kein Quoten-Kino für Sat.1 bedeutet.

Wie gut kennt ihr auch mit Big Brother aus? Macht jetzt unser Quiz!

Georgina Fleur und Natalia OsadaSat.1
Georgina Fleur und Natalia Osada
Sarah Joelle JahnelSat.1
Sarah Joelle Jahnel
Georgina FleurSat.1 Screenshot
Georgina Fleur


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de