Eigentlich handelte es sich bei der Serie "Criminal Justice" - einer Neuauflage der ursprünglich auf BBC ausgestrahlten gleichnamigen Sendung - , die 2013 im amerikanischen TV anlaufen sollte, um ein Herzensprojekt des "Sopranos"-Stars James Gandolfini (✝51). Er fungierte als Produzent und sollte zudem eine feste Rolle übernehmen. Der Pilot war bereits abgedreht, als die Tragödie geschah und Gandolfini im Juni infolge einer Herzattacke verstarb. Zunächst blieb unklar, was mit der TV-Show wohl geschehen würde, doch jetzt - nachdem sich die unmittelbare Trauer um den beliebten Schauspieler etwas gelegt hat - ist eine Entscheidung bezüglich der Zukunft des Projekts gefallen.

So schwer es allen Beteiligten wohl gefallen sein wird: Ein Ersatz für James musste her und der wurde nun auch gefunden - kein Geringerer als Hollywood-Legende Robert De Niro (70) entschloss sich, Gandolfinis TV-Rolle zu übernehmen. Wie Deadline zu berichten weiß, wird De Niro nun als Jack Stone zu sehen sein, während James Gandolfini aber auch posthum als Produzent in den Credits aufgeführt werden wird.

"Criminal Justice", so heißt es in der Serienbeschreibung, dreht sich um einen Mann, der nach einer heißen Partynacht mit einer unbekannten Frau aufwacht und zu seinem Schock bemerken muss, dass sie erstochen wurde. Das Drama der Handlung beginnt, als er für den Tod seiner Begleiterin angeklagt wird... Klingt nach spannendem Unterhaltungsstoff, der mit der Beteiligung von Robert De Niro sicher das Zeug hat, richtig super zu werden.

James GandolfiniWENN
James Gandolfini
Robert De NiroBrian To/WENN.com
Robert De Niro
James GandolfiniNikki Nelson/ WENN
James Gandolfini


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de