Frauen sind ja für gewöhnlich etwas emotionaler als Männer und besonders im Hinblick auf Babys schäumen die Gefühle schneller mal beim weiblichen Geschlecht über. Das ist bei den Royals natürlich nicht anders. Nachdem die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden (31) sich bisher schon zu Genüge über ihr Babyglück geäußert hatte, konnten nun allerdings auch endlich mal ihrem Göttergatten ein paar rührende Worte entlockt werden.

Als Chris O'Neill (39) seine Frau zu einem Termin in Schweden begleitete, nutzte die Illustrierte Svensk Damtidning die Situation aus, um auch einmal den werdenden Papa auf die Schwangerschaft anzusprechen. Als ein Reporter dem Invenstment-Banker zum Nachwuchs gratulierte, entgegnete dieser: "Dankeschön. Ich freue mich sehr und bin ich auch schon erwartungsvoll." Zugegeben, ein emotionaler Ausbruch klingt anders, aber immerhin sprechen wir erstens von einem Mann und darüber hinaus von den Royals und für die gehört sich nun mal ein dezenter Auftritt. Deutlich aussagekräftiger waren außerdem das herzliche Lächeln und der Blick, den Chris seiner Frau Madeleine während der Aussage zuwarf. Und schließlich sind zärtliche Gesten ja auch viel mehr wert als tausend Worte.

Habt ihr Lust, euer Madeleine-Wissen zu testen? Hier ist ein Quiz für euch:

Madeleine von SchwedenBulls / ACE
Madeleine von Schweden
Madeleine von SchwedenActionPress/ Karin Törnblom / IBL Bildbyrå
Madeleine von Schweden
Sveriges Kungahus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de