Prinz George ist zwar erst zarte zwei Monate auf der Welt, aber bald schon stolzer Besitzer eines Reisepasses. Das hat auch einen guten Grund, denn bereits nächstes Jahr wird der kleine Monarch auf eine große Reise gehen. Seine Eltern Prinz William (31) und Herzogin Kate (31) planen eine längere Reise nach Ozeanien und da muss ihr kleiner Sohn natürlich einen Reisepass haben.

Wie The Mirror berichtet, haben die Eltern das Reisedokument bereits beantragt, denn damit wollen sie nicht bis auf die letzte Minute warten. Erste Reiseerfahrungen hat der zukünftige britische Thronfolger bereits vergangene Woche gesammelt, denn da ging es mit dem Flugzeug nach Schottland. Dort weilt gerade seine Urgroßmutter Queen Elizabeth II. (87) in ihrer Sommerresidenz Balmoral Castle.

Schon im August kündigte Prinz William an, dass er und Kate mit ihrem kleinen Prinzen auf Reisen gehen wollen: "Wir haben große Hoffnungen, nächstes Jahr gemeinsam Australien zu besuchen." Wenn der Reisepass endlich da ist, steht der Unternehmung nichts mehr im Wege.

Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz George und Prinz William
Chris Jackson/Getty Images
Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz George und Prinz William
Prinz William und Herzogin Kate mit Prinz George und Prinzessin Charlotte
Chris Jackson/Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate mit Prinz George und Prinzessin Charlotte
Prinz Harry, Meghan Markle, Herzogin Kate und Prinz William in London
Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry, Meghan Markle, Herzogin Kate und Prinz William in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de