Ist Twilight-Schnuckel Robert Pattinson (27) ein Messie?! In einem aktuellen Interview mit der Sunday Express beichtete der Schauspieler, dass es ihm schwer fällt, Dinge wegzugeben. Müssen wir uns jetzt Sorgen um Rob machen? Ist sein Zuhause ein Messie-Haus, zugemüllt bis unters Dach? Zumindest hier können wir Entwarnung geben: Sein Haus verschont Robert mit "Müll". Dafür mietet er sich lieber ein Lagerhaus.

Und die Dinge, die der Ex-Freund von Kristen Stewart (23) nur schwer weggeben kann, sind nicht irgendwelche alten Zeitungen und Elektro-Schrott, sondern Anzüge. Von ihnen besitzt Robert eine Menge. Er hortet seine getragenen Teile geradezu. Und weil der Twilight-Star den Zwirn immer nur ein Mal trägt, war er nun gezwungen, sich aus Platzmangel ein Lagerhaus zu mieten. In dem hängen "ungefähr 1.000 Anzüge". Manchmal gibt er zwar eines der teuren Stücke an seine Freunde weiter, doch viel lieber würde er sie behalten. "Um ehrlich zu sein, ich bin ein Sammelwütiger", gestand Robert im Interview.

Was Robert sonst noch so alles sammelt und ob er demnächst ein zweites Lagerhaus etwa für seine Schuhe braucht, verriet er leider nicht. Doch zumindest beim Weggeben alter Liebesnester hat der Schauspieler wenig Probleme. Denn sein Makler soll jetzt das frühere Haus von ihm und KStew zum Verkauf anbieten - für stolze 6,75 Millionen US-Dollar. Aber Vorsicht, Rob: Das Geld nicht gleich auf einmal für neue Anzüge ausgeben, sonst brauchst du bald wieder neuen Stauraum.

Testet hier euer Wissen über den Schönling Robert.

WENN
Robert PattinsonIvan Nikolov/WENN.com
Robert Pattinson
Robert PattinsonAllan Bregg / Splash News
Robert Pattinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de