Nach "Snow White and the Huntsman", "Red Riding Hood", und "Alice im Wunderland" kommt jetzt eine weitere Märchenverfilmung in die Kinos. "Into the Woods" soll der neue Streifen heißen. Was soll das denn für ein Film sein? Während es bei Schneewittchen, Rotkäppchen und Alice gleich "klick" macht, ist dieses Märchen etwas undurchschaubarer. Genau genommen handelt es sich nämlich um ein ganzes Märchen-Medley - bestens geeignet also für diejenigen, die sich noch nicht entschieden haben, welche ihre Lieblings-Geschichte aus dem Hause Grimm ist.

Anna KendrickWENN
Anna Kendrick

Der Cast, in dem sich unter anderem Hollywood Größen wie Johnny Depp (50) und Meryl Streep (64) einreihen, klingt vielversprechend. Für die Rolle der Cinderella und des Prinz Charming konnten die Produzenten Anna Kendrick (28) und Chris Pine (33) begeistern - auch wenn die beiden auf Fotos von kürzlichen Dreharbeiten alles andere als begeistert wirkten. Sie im Prinzessinnen-Kleid, er in einer königlichen Robe, eine Kutschfahrt - wenn das nicht märchhenhaft ist, was dann? Trotzdem ziehen Anna und Chris Gesichter, die eher nach drei Tage Regen aussehen - romantische Atmosphäre? Fehlanzeige! Haben die beiden etwa keinen Bock auf den Film? Nein, daran wird es sicher nicht liegen. Vielmehr könnten die Trauermienen sogar so im Drehbuch stehen. Im Film sollen Cinderella und ihre Märchen-Kollegen sich nämlich mit einer bösen Hexe (Meryl Streep) herumschlagen, die ihnen mit einem Fluch das Leben zur Hölle macht - und Annas und Chris' Gesichtern nach zu urteilen, offenbar mit Erfolg.

Douglas Kirkland 2012

Ob der Bann am Ende des Films doch noch gebrochen wird und es ganz Märchen-typisch zum Happy-End kommt, werden wir wohl so schnell nicht erfahren: "Into the Woods" soll erst Ende 2014 in die Kinos kommen. Bis dahin werden wir aber natürlich die Augen offen halten und euch informieren, falls doch nochmal ein Lächeln über Cinderellas hübsches Gesicht huscht.

Johnny DeppHRC/WENN.com
Johnny Depp


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de