King of Queens-Star Kevin James (48) kehrt auf den Fernsehbildschirm zurück. Gerade unterschrieb er einen Vertrag mit der Produktionsfirma Lionsgate und sicherte sich damit die Hauptrolle in einer neuen Comedy-Serie.

Wie Deadline berichtet, wird der Schauspieler zunächst zehn Folgen drehen, um zu schauen, wie die neue Show bei den Zuschauern ankommt. Sollte Kevin eine bestimmte Quote erreichen, werden 90 weitere Episoden gedreht. Das sogenannte 10/90 Model wird häufig angewandt, um Fehl-Investitionen zu vermeiden. Bei Charlie Sheens (48) "Anger Management" lief der Prozess ebenfalls auf diesem Wege ab. Welches Konzept genau hinter der neuen Serie stehen wird und ob Kevin auch selbst einige Folgen schreiben wird, ist bisher noch nicht bekannt. Auch auf welchem Sender die Sitcom zu sehen sein wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest.

Um Kevin James ist es in den vergangenen Monaten ruhiger geworden. Zuletzt sah man ihn in der Komödie "Kindsköpfe 2". Um so erfreulicher ist es, den sympatischen Hollywood-Darsteller bald wieder im Fernsehen beobachten zu dürfen.

Kevin James in den SiriusXM Studios in New York
Getty Images
Kevin James in den SiriusXM Studios in New York
Kevin James bei der Premiere von "True Memoirs of an International Assassin"
Getty Images
Kevin James bei der Premiere von "True Memoirs of an International Assassin"
Leah Remini bei den Producers Guild Awards 2018
Frazer Harrison/Getty Images
Leah Remini bei den Producers Guild Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de