Die Unter uns-Darsteller Lars Steinhöfel (27) und Valea Scalabrino (23) zeigen Solidarität! Am vergangenen Donnerstag wurden drei Jugendliche im konservativen Norden Marokkos festgenommen. Der Grund: Ein 15-jähriger Schüler küsste seine 14-jährige Freundin vor dem Schulgebäude, ein anderer 15-Jähriger fotografierte dies und stellte das Bild bei Facebook ein. Ergebnis: Vorläufig sitzen alle drei im Jugendgefängnis.

Die Geschichte schlug schnell hohe Wellen. Das Foto verbreitete sich rasant durch Nutzer der Region Nador im sozialen Netzwerk. Laut Medienberichten erstattete daraufhin die erzkonservative "Organisation für die Menschenrechte und öffentliche Freiheiten" sofort Anzeige wegen "Erregung öffentlichen Ärgernisses". Menschenrechtler gingen deshalb auf die Barrikaden. Auch Lars Steinhöfel wollte seinen Unmut hierzu äußern. Er schnappte sich seine Kollegin Valea Scalabrino und sie küssten sich leidenschaftlich. Es scheint, als wären sie ein Liebespaar, genau wie die beiden Festgenommenen. Das Foto veröffentlichte der Schauspieler bei Facebook und kommentierte dies wie folgt: "Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse. Nirgends auf unserer Erde gibt es ein Gefängnis, zu dem Liebe nicht den Eintritt erzwingen kann!!!"

Um ihre Solidarität zu den Teenagern auszudrücken, posten nun immer mehr User Kussfotos auf Facebook und Twitter (#FreeBoussa). Nachgezogen hat auch "Unter uns" - Kollegin Marylu Poolman (28). Sie veröffentlichte ein ähnliches Bild mit Maximilian Claus (31). So stellen sich also auch unsere "Unter uns" - Darsteller auf die Seite der drei Jugendlichen.

Marylu PoolmanMarylu-Saskia Poolman/facebook
Marylu Poolman
Lars SteinhöfelRTL
Lars Steinhöfel
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de