Sie ist eine der jüngsten Popsängerinnen der Welt und durch ihren grenzenlosen Erfolg international bekannt. Sängerin Birdy (17) bekam bereits für ihr gleichnamiges Debüt-Album eine Goldauszeichnung - und auch jetzt könnte es für die Songwriterin nicht besser laufen, denn sie hat die Herzen der Fans auch durch ihr neues Album "Fire Within" nur so im Sturm erobert.

Das spezielle an ihrem neuen Album ist, dass die Pianistin diesmal selbst am Album tätig war: Es besteht aus Eigenkompositionen. So schaffte es "Fire Within" beispielsweise in der Schweiz auf Platz eins, in Belgien auf Platz zwei und in den Niederlanden wurde es auf Platz drei platziert. Hier bei uns in Deutschland schaffte es die 17-Jährige noch nicht an die Spitze der Charts, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. Denn Birdy überzeugt besonders in ihrem Live-Video zur Single "Wings" mit ihrer zarten Stimme, genauso wie sie damals mit ihrer Single „People Help The People“, die 1,5 Millionen mal verkauft wurde, die Fans nur so in ihren Bann riss. Auf dem Reeperbahnfestival zeigte sich das jüngste Talent natürlich auch nur von ihrer beeindruckendsten Seite. So stellte zum Beispiel die Süddeutsche Zeitung fest: "Sie sitzt am Flügel, winzig, fast unsichtbar. Aber ihre Stimme füllt das ganze Stadion."

Schön ist es auch, zu hören, dass Birdy bald einen Telekom Street Gig bei GZSZ spielen wird. Hierbei handelt es sich um das erste Mal, dass eine Konzertreihe in eine TV-Serie integriert wird - kein Wunder bei diesem Erfolg! Am 16.12 wird die Sängerin also auf RTL zu sehen sein, worauf wir riesig gespannt sind.

Hier gibt es das Live-Video zur Single "Wings"

Anzeige

Wer sich die Musik von Birdy anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Birdy so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de