Kaum zu glauben, aber es ist tatsächlich schon zwanzig Jahre her, dass das legendäre Agenten-Duo Scully und Mulder auf den TV-Bildschirmen die unheimlichen Fälle des FBI löste. Die Rede ist natürlich von der Kultserie "Akte X", die im Herbst 1993 das erste Mal in den USA ausgestrahlt wurde. Zwar haben es David Duchovny (53) und Gillian Anderson (45) erst ein Jahr später in die deutschen Wohnzimmer geschafft, was dem Erfolg allerdings keinen Abbruch getan hat.

Zu Ehren des großen Jubiläums wurde in New York ganz standesgemäß eine riesige "Akte X"-Party gefeiert, bei der die Hauptdarsteller selbstverständlich nicht fehlen durften. David, der seit einigen Jahren mit "Californication" für Wirbel sorgt, und Gillian, die gerade mit "Hannibal" durchstartet, sind noch immer gefragt wie eh und je. Kein Wunder also, dass Fans der Serie unbedingt Nachschub in Form eines dritten Kinofilms fordern. Und die Chancen auf eine Leinwand-Reunion stehen gar nicht so schlecht, wie David Duchovny selbst verriet: "Ich glaube, Chris Carter arbeitet schon an einem Skript." Wenn das neue Drehbuch fertig ist, will Fox die Produktion übernehmen, wie Just Jared berichtet.

Und die Schauspieler sind offenbar selbst schon ganz heiß auf eine Fortsetzung ihrer spannenden Geschichten. "Gillian ist dabei, ich bin dabei [...] Ernsthaft, wir alle würden es lieben! Es liegt jetzt alles in den Händen von Fox. Und damit meine ich nicht Fox Mulder, sondern die Fox Studios", erklärte David. Für die Fans bleibt also zu hoffen, dass die Produktion so schnell wie möglich startet, damit Scully und Mulder schon bald wieder ihre spannenden Fälle vor großem Publikum lösen können.

Gillian Anderson und David DuchovnyPNP/WENN.com
Gillian Anderson und David Duchovny
Gillian Anderson und David Duchovny bei "Akte X"ActionPress/EVERETT COLLECTION, INC.
Gillian Anderson und David Duchovny bei "Akte X"
David DuchovnyWENN
David Duchovny


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de