Den einen kennt man gar nicht mehr ohne die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern, für den anderen sind musikalische Kombos noch Neuland. Jetzt tun sich zwei männliche Chartstürmer zusammen, bei denen das Resultat doch nur ein Hit werden kann: Duett-König Pitbull (32) trifft auf die aktuelle Nummer Eins der deutschen Charts Jason Derulo (24).

Die beiden nahmen den Song "Fire" auf, welcher auf Jasons neuestem Album "Tattoos" zu hören ist und als zweite Single nach dem Nummer-Eins-Hit "Talk Dirty" ausgekoppelt wurde. Wie man es bei den zweien gewohnt ist, geht es in dem Partylied um weibliche Reize, die Jason und Pitbull ordentlich einheizen.

Hatte Jason für seinen ersten beiden Alben noch keine anderen Musiker zu einer Zusammenarbeit bewegen können, hat das Musik-Business mittlerweile offenbar sein Talent erkannt. Denn für "Tattoos" stand der 24-Jährige nicht nur mit Pitbull im Tonstudio, sondern auch Jordin Sparks (23), 2 Chainz und The Game (33) nahmen gemeinsame Songs mit ihm auf. Somit hat Jason Derulo den Durchbruch nun endgültig geschafft!


Anzeige

Wer sich die Musik von Jason Derulo anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Jason Derulo so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Jason Derulo in London
Getty Images
Jason Derulo in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de