So richtig scheint es einfach nicht klappen zu wollen bei Paul Janke (32). Klar, Karriere-technisch hat ihm Der Bachelor schon gewaltig auf die Sprünge geholfen, aber das, worum es bei der ganzen Sache doch eigentlich ging, ist immer noch ausgeblieben: Die große Liebe.

So ist Paul auch gut zwei Jahre nach seiner Teilnahme an der Kuppelshow immer noch ohne passende Frau an seiner Seite. Doch das Single-Leben hat schließlich auch seine Vorzüge, besonders wenn man gut aussieht und sich mit den Reichen und Schönen umgibt. Eine gute Gelegenheit, sich einfach mal auszutoben, oder? Nicht für Paul. "Ich gehe eigentlich immer allein nach Hause", erzählte er Promiflash ganz brav. "Ich bin ja auf der Suche, aber irgendwie will mich keine, habe ich das Gefühl." Eine, die ihn auch nicht wollte ist Ex-Bachelor-Kandidatin Bernadette Kaspar. Zu blöd, wo sie doch eigentlich genau in Pauls Beuteschema fällt: "Ich suche eine Frau zwischen 25 und 30 Jahren, vorzugsweise dunkelhaarig, mit Humor, attraktiv sollte sie sein." Doch Bernadette lässt sich nicht umstimmen. "Paul ist ja sehr sympathisch", findet sie zwar, fügt jedoch hinzu: "Er spricht halt eine andere Art von Frauen an." Welche Art von Frauen das allerdings genau ist, das weiß wohl weder die schöne Bernadette noch der 32-Jährige selbst.

Doch nicht verzagen, Paul. Bekanntlich gibt es ja irgendwo für jeden Topf den richtigen Deckel! Und etwas Persönliches scheint es auch nicht zu sein, denn Bachelor-Nachfolger Jan Kralitschka (37) ist schließlich auch noch Single.

Was Bernadette und Paul uns noch so im Interview erzählten, seht ihr in unserer aktuellen "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Ex-"Der Bachelor"-Paul Janke
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Ex-"Der Bachelor"-Paul Janke


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de