Das war's dann wohl. Das ZDF beendet zum 8. November 2013 Inka Bauses (44) neue Talkshow "Inka!", die erst vor wenigen Wochen auf Sendung ging. Schon im Vorfeld gab es Spekulationen, die Show könne wegen mieser Quoten möglicherweise abgesetzt werden. Jetzt wurde die Vermutung zur bitteren Wahrheit. "Mit 'Inka!' wollten wir eine alternative Programmfarbe am Nachmittag anbieten. Leider konnte sich die Talkshow nicht bei den Zuschauern durchsetzen. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für ihren Einsatz und insbesondere bei Inka Bause für die tolle Zusammenarbeit", heißt es von Seiten des ZDF-Programmdirektors Norbert Himmler (42).

Statt "Inka!" werden ab dem 11. November um 15.05 Uhr wieder neue Folgen der "Topfgeldjäger" gezeigt. Alle Steffen Henssler (41) und Frank Rosin (47)-Fans wird es freuen, für Inka ist das Talkshow-Aus jedoch sicher ein herber Rückschlag. Schließlich wollte die Moderatorin mit interessanten Gästen und guten Gesprächs-Themen doch beweisen, dass sie auch eine gute Talkmasterin ist. Doch die Zuschauer waren enttäuscht und straften die Sendung mit einem zu geringen Quoten-Anteil, um in der deutschen Fernsehlandschaft zu bestehen. Doch Inka wird es verkraften, schließlich bleibt ihr noch die Moderation der beliebten RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau", die gerade erst in die neunte Runde ging und zumindest in naher Zukunft nicht abgesetzt wird.

Inka BauseZDF/Florentine Sievers
Inka Bause
Inka BauseZDF/Florentine Sievers
Inka Bause
Inka BauseRTL / Stefan Gregorowius
Inka Bause


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de