Kim Debkowski (21) hat sich derzeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Offensichtlich wird ihr das mediale Interesse an ihrem Leben und die nicht enden wollenden Schlagzeilen in Bezug auf ihr Privat- und Liebesleben einfach zu viel.

Kim sieht sich in die Enge gedrängt: Nach Aussagen von Gökay G. (30) liebt sie ihn - er ist Bordell-Besitzer - traut sich aber nicht, zu dieser Liaison zu stehen, weil sie schlimm angefeindet wird. Jetzt hat sich der in Hamburg lebende On-off-Freund von Kim zu seiner Beziehung mit ihr geäußert und sagt, dass er sogar schon Kontakt zu ihrer Tochter Amelia hat. "Ich habe Amelia schon ein paar Mal zu Hause bei Kim gesehen, sie auch im Arm gehalten und in den Schlaf gewiegt", so Gökay gegenüber der InTouch. Ernst scheint es also tatsächlich zwischen den beiden zu sein, auch wenn sie sich derzeit noch nicht öffentlich zusammen zeigen wollen.

"Im Moment ist zu viel los, wir schauen einfach mit der Zeit." Fakt ist, dass Gökay und Kim in Kontakt stehen und sicherlich auch weiterhin um ihre Liebe kämpfen werden.

Seid ihr echte Kim-Experten? Macht mit bei unserem Quiz.

Kim Gloss im November 2017
Christian Marquardt / Getty Images
Kim Gloss im November 2017
Kim Debkowski und Alexander Beliaikin
Brian Dowling / Getty Images
Kim Debkowski und Alexander Beliaikin
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012
Getty Images
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de