Wenn zwei Menschen getrennte Wege gehen, ist das für mindestens eine der beteiligten Personen immer hart. Ob Promi oder Normalo, fast jeder hat schon mal das Ende einer Beziehung durchgemacht und weiß, dass die Gründe für eine Trennung unterschiedlicher nicht sein können. Doch wie sieht es bei den Promis aus? Woran liegt es, dass sich so viele berühmte Pärchen nach einiger Zeit dazu entschließen, einen Schlussstrich unter ihre Partnerschaft zu ziehen?

Nicht nur in Hollywood, sondern auch bei den deutschen Promis ging schon die ein oder andere Beziehung zu Bruch. Die wohl medienträchtigste Trennung des Jahres, neben Sylvie (35) und Rafael van der Vaart (30): Rocco Stark (27) und Kim Debkowski (21), die sich trotz eines gemeinsamen Babys, voneinander lossagten. Die gegenseitigen Gefühle sollen einfach nicht mehr ausreichend gewesen sein, um eine lebenslange Partnerschaft zu führen.

Wenn es um Beziehungen geht, gehört Sänger Justin Timberlake (32) definitiv zu den Herzensbrechern Hollywoods. Mit gerade einmal 18 Jahren begann er eine dreijährige Partnerschaft mit Musiker-Kollegin Britney Spears (31). Angeblich wollten die jungen Entertainer jedoch unterschiedliche Dinge vom Leben. Britney wollte heiraten, Justin seine Freiheit genießen. Noch im selben Jahr datete er für einige Zeit Schauspielerin Alyssa Milano (40), bevor er 2003 ein Verhältnis mit der neun Jahre älteren Cameron Diaz (41) einging. Zudem wurden Justin einige Affären nachgesagt, unter anderem mit Scarlett Johansson (28) und Olivia Wilde (29). Heute ist er, nach einer andauernden On-and-Off-Beziehung, glücklich mit Jessica Biel (31) verheiratet.

Auch Jennifer Aniston (44) scheint in ihrem Leben bisher nicht viel Glück mit der Männerwelt gehabt zu haben. Von 2000 bis 2005 war sie mit Frauenschwarm Brad Pitt (49) verheiratet, bis dieser sich entschied, die Ehe zu lösen und wenig später bei Kollegin Angelina Jolie (38) landete. Brad gestand Jahre später, dass ihm das Leben mit Jennifer zu langweilig geworden war. Für die 43-Jährige folgten kürzere Beziehungen mit Vince Vaughn (43), John Mayer (36) und schließlich mit Justin Theroux (42). Mit diesem wiederum ist sie bereits über ein Jahr verlobt. Ob es wirklich eine Hochzeit geben wird, darüber kann inzwischen jedoch nur noch spekuliert werden.

Immer noch auf der Suche nach Mister Right ist Oscar-Preisträgerin Sandra Bullock (49). Ihre erste längere Beziehung mit Schauspieler Tate Donovan (50) hielt drei Jahre und führte sogar zu einer Verlobung. Tates egozentrisches Wesen war Sandra jedoch auf Dauer zu viel und so beendete sie ihr gemeinsames Zusammenleben. 1997 traf sie sich dann etwa ein Jahr lang mit Kollege Matthew McConaughey (43), bevor sie 2002 mit Ryan Gosling (32) anbandelte. Doch auch dieses Verhältnis hielt nur wenige Monate, angeblich wegen des unüberbrückbaren Altersunterschiedes von 17 Jahren. Trauern musste Sandra nicht allzu lange. Bereits kurze Zeit später traf sie ihre große Liebe, den Motorsportler Jesse James (44), den sie 2005 heiratete. Die Scheidung folgte fünf Jahre darauf, nachdem bekannt wurde, dass Jesse sie mit einer anderen Frau betrogen hatte.

Eine noch längere Liste hat Titanic-Star Leonardo DiCaprio (38) vorzuweisen. Bereits seit Anfang der Neunzigerjahre werden dem 38-Jährigen diverse Liebschaften nachgesagt. Claire Danes (34), Helena Christensen oder Amber Valletta (39) sind nur einige seiner angeblichen Affären. Seine längsten Partnerschaften konnte er mit den Topmodels Gisele Bündchen (33) und Bar Refaeli (28) verzeichnen. Da Leo sich jedoch selbst bei diesen Schönheiten nicht dauerhaft festlegen wollte und zu sehr mit seiner Karriere beschäftigt war, entschied er sich gegen eine langfristige Beziehung. Er versuchte sein Glück allerdings noch weitere Male mit Gossip Girl-Blake Lively (26) und zuletzt mit Model Toni Garrn (21), die jetzt nach wenigen Monaten anscheinend schon durch eine Neue ersetzt wurde.

Insgesamt sehen die Probleme der Stars sehr ähnlich aus. Alltägliche Differenzen, Langeweile, fehlende Gemeinsamkeiten oder gar Untreue sind wohl die häufigsten Probleme, mit denen sich Paare auseinandersetzen müssen, ganz egal ob Promi oder nicht!

Leonardo DiCaprio und Gisele BündchenJody Cortes/WENN
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen
Jesse James und Sandra BullockA. Miller/WENN
Jesse James und Sandra Bullock
Jennifer Aniston und Brad PittWENN
Jennifer Aniston und Brad Pitt
Rocco Stark und Kim DebkowskiPromiflash
Rocco Stark und Kim Debkowski


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de