Nichts ist schlimmer als ein Gerücht, das sich übers Internet verbreitet! Das wissen zahlreiche Hollywood-Stars, die schon so einigen wilden Behauptungen zum Opfer fielen und permanent im Netz für verliebt, verlobt oder sogar tot erklärt wurden. Letzteres hat Nicolas Cage (49) schon gefühlte hundert Mal erleben müssen und auch Action-Star Jackie Chan (59) durfte vor wenigen Monaten der Welt erklären, dass er tatsächlich putzmunter und vor allem lebendig sei. Nun hat es einen weiteren Star erwischt und die Fans sind in Aufruhr.

Auf Facebook sollen gerade zwei Apps kursieren, die behaupten, Mega-Star Celine Dion (45) sei tödlich verunglückt. Ob nun bei einem Autounfall oder doch Flugzeugcrash sei nicht ganz klar, aber etwas Tragisches soll sich zugetragen haben. Es brauchte nicht lange, bis auch Twitter von dem entsetzlichen Gerücht Wind bekam und Fans der "My Heart Will Go On"-Sängerin drücken seither ihr Beileid und vor allem ihre Verwirrung aus - denn eine offizielle Todesnachricht gab es nicht. Wer allerdings der App vertraute, wurde bitter hereingelegt und vermutlich auch noch mit einem Virus belohnt. Schon 2012 wurde über Twitter von Celines Tod berichtet, wie sich contactmusic erinnert.

Und auch jetzt können wir für Beruhigung sorgen: Wie es heißt, solle es Celine trotz der makaberen Nachricht gut gehen und es sei alles nur ein schlechter Scherz gewesen. Da sind wir aber heilfroh!

Mit ihrem Titanic-Song schrieb Celine Dion einst Musikgeschichte. Was wisst ihr über den dazugehörigen Kult-Film?

Celine DionIan Wilson/WENN.com
Celine Dion
Celine DionWENN
Celine Dion
Celine DionWENN
Celine Dion


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de