Dass Snoop Dogg (42)/Lion/Zilla gerne mal den einen oder anderen Joint raucht, ist quasi schon immer bekannt, aber dass Katy Perry (29) mit ihm einen durchzieht, ist uns neu. Die beiden lernten sich 2010 kennen und arbeiteten zusammen an Katys Hit "California Gurls". Bei den Aufnahmen kam die Sängerin auch erstmals mit Snopp Doggs Gras in Kontakt.

Wir können aber Entwarnung geben! Katy Perry wird wohl nicht in die Fußstapfen von Rihanna (25), Justin (19) und Co. treten, denn sie rauchte bei den Aufnahmen gar nicht selbst. "Er (Snoop Dogg) kam ins Studio, spielte den Song und rollte sich einen Joint. Alle waren high davon.", erzählte sie der Sun. Katy atmete zwar nur Snoop Doggs Qualm ein, dennoch gibt sie zu, dass es sie beflügelt habe. "Es war wirklich cool", erinnert sich die Sängerin an die Studioaufnahmen.

Snoop Doggs skurrile Arbeitspraktiken scheinen ja zu klappen, denn immerhin war "California Gurls" einer von Katys größten Hits. Trotzdem bezweifeln wir, dass dies ein vorbildlicher Weg in die Charts ist.

Hier könnt ihr herausfinden, wie viel ihr über Katy Perry wisst!

Katy PerryWENN
Katy Perry
Katy PerryWENN
Katy Perry
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de