Nun also doch! Nach einigen Spekulationen, ob es Doc meets Dorf in Zukunft noch geben wird, ist nun eine negative Entscheidung getroffen worden. RTL setzt die Serie ab, wie uns Sprecher Klaus Richter bestätigte. Offenbar haben die Einschaltquoten nicht genug überzeugt.

Damit reiht sich "Doc meets Dorf" in die Riege der deutschen Sitcoms ein, die gerade erst gestartet sind und nun schon nach wenigen Folgen enden. Dasselbe Schicksal wie "Doc meets Dorf" ereilte schon "Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5" und "Christine. Perfekt war gestern!". Bei der Serie mit Inez Björg David (31) überlegte der Sender noch vor Kurzem, ob er sie nicht doch weiterführen solle. "Ich hoffe, dass es ein gutes Zeichen ist, dass wir noch nicht abgesagt wurden. Ich habe wirklich sehr gerne die Fritzi gespielt. Und ich will auch wissen, wie es mit ihr weitergeht", hoffte und bangte Inez noch im Interview mit Promiflash.

Doch ihre Hoffnung war vergebens. Der Sender entschied sich letztlich gegen Doc meets Dorf. Bei Facebook postete sie soeben entsetzt: "It's a shitty Monday! Regen, kein "Ja" zum BürgerEnergie Berlin UND KEINE FORTSETZUNG FÜR 'DOC MEETS DORF'. Ja, ich bin auch geschockt und enttäuscht. Ich habe Fritzi sehr gerne gespielt. Liebes Team: Ich werde euch vermissen. Liebe Fans: Ich teile Eure Begeisterung und was auch immer für Gefühle und Schimpftiraden Ihr beim Lesen von euch gebt."

Wir sind uns sicher, dass wir Inez bald in einer neuen Rolle sehen werden, die du genauso gern spielst wie die Fritzi.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de