Ein Vorbild ist diese Frau in jedem Fall nicht: Teen Mom Amber Portwood (23) hat bereits ziemlich viel in ihrem jungen Leben erlebt. Drogen, Alkohol, Gewalt und mittendrin immer ihre kleine Tochter. Der Höhepunkt des Ganzen: Amber wurde zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt, aus dem sie aber jetzt, nur 17 Monaten nach ihrer Inhaftierung wieder entlassen wurde.

Nun sind erste Bilder von der 24-Jährigen aufgetaucht, die sie in trauter Wiedervereinigung mit ihrer Mutter zeigen. Die hat ihre Tochter nämlich sichtlich vermisst und schließt Amber überglücklich in ihre Arme. Wo allerdings ihr eigenes Kind ist, das bleibt fraglich. Denn Amber wird lediglich von ihren Freunden begrüßt und nicht von ihrer eigenen kleinen Familie. Geläutert sieht Amber zudem auch nicht aus. Sie strahlt und scheint sich der Tragweite ihrer Taten noch immer nicht vollends bewusst zu sein. Später ist Amber dann wieder mit ihrer Mom unterwegs und gönnt sich ein leckeres Essen. Das hatte sie hinter schwedischen Gardinen besonders vermisst, wie sie in einem ersten Interview zum Besten gab.

Wie es mit Amber weitergeht, wird sich zeigen. Es bleibt aber zu hoffen, dass sie ihr Leben nun, nach den schlimmen Erfahrungen, endlich in den Griff bekommt.

Wie gut kennt ihr die Skandal-Mütter? Macht hier unser Quiz:

Amber PortwoodTurgeon-Harvey/ Splash News
Amber Portwood
Amber PortwoodTurgeon-Harvey/ Splash News
Amber Portwood
Splash News
Splash News


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de