Obwohl auf den Premieren von Hunger Games: Catching Fire natürlich alle Augen vor allem auf Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence (23) gerichtet waren, sorgte auch die neu-gecastete Nebendarstellerin Jena Malone (29) für wahre Hingucker-Momente. Dabei bewies die Schauspielerin, dass man dabei auf ganz unterschiedliche Weisen Wow-Ausrufe hervorrufen kann.

Auf dem Red Carpet in L.A. posierte sie als golden Girl mit sexy Transparenz-Details im bodenlangen Kleid. Dabei zeigte sich, dass Jena mit ihrer Topfigur ruhig Bauch, Beine und ihren tollen Rücken freizügig den Kameras präsentieren kann. Dazu kombinierte sie ihre schulterlangen Haare im Sleek-Look, der hervorragend zu ihrem mega-heißen Auftritt passte. Zu einem anderen "Hunger Games"-Termin nur einen Tag später bewies die 29-Jährige - wie schon kürzlich - dass auch ein braver Look sehr charmant sein kann. Dieses Mal trug Jena nämlich ein zweifarbiges Kleid in Midi-Länge und im A-Schnitt, das bis oben zum Hals hochgeschlossen war und nur ihre Arme und ein kleines bisschen ihrer schlanken Beine frei ließ. Auch die Haare hatte sie dieses Mal anders, nämlich zu einer zurückhaltenden Hochsteckfrisur gestylt. Doch obwohl Jena Malone innerhalb von wenigen Stunden den Sprung von mega-heiß zu ziemlich züchtig wagte, war die Schauspielerin vor allem eins: Rundum stilsicher.

Jetzt ist eure Meinung gefragt: Wie bewertet ihr die zwei unterschiedlichen Red Carpet-Looks?

Jena MaloneWENN
Jena Malone
Jena MaloneWENN
Jena Malone
Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de