Sie sorgten für einen "Hot Summer" und mit ihrer angekündigten Auflösung im November 2010 und der endgültigen Trennung im Jahr 2011 für einen kleinen Schock: Die deutsche Girlgroup Monrose. Mit hartnäckigen Ohrwürmern wie "Shame" oder "This Is Me" bleiben sie unvergessen, selbst für eine der drei Bandmitglieder. Sängerin Senna (33) erinnerte an die Gründung der Band heute vor sieben Jahren und wurde dabei ganz sentimental.

"Happy bday 'Monrose'. Heute vor sieben Jahren ist mein größter Wunsch in Erfüllung gegangen", schrieb die Sängerin bei Facebook. Spätestens seit der Auflösung von Tic Tac Toe dürfte einem jeden bekannt sein, dass Trennungen von Bands unter die Gürtellinie gehen können. Senna hingegen blickt mit Wohlwollen auf ihre Zeit mit Mandy Capristo (23) und Bahar (25) zurück: "Ich lebe meinen Traum und dank euch ist dieser Tag mit so viel emotionalen Erinnerungen verbunden ️️️und bleibt für mich unvergesslich!" Die Zeit mit "Monrose" sei das Beste, was Senna jemals passiert sei.

Erst kürzlich meldete sich Bahar mit ihrer ersten Solo-Single aus der musikalischen Abstinenz zurück, auch die anderen Bandmitglieder sind viel beschäftigt. Selbst wenn ein Comeback von Monrose in naher Zukunft wohl eher nicht ansteht – völlig abgeschlossen scheint die Sache zumindest für Senna nicht zu sein: "Ok, Tränen sind gleich da. Bin sentimental, schau mir jetzt alte 'Monrose'-Videos an."

Anzeige

Wer sich die Musik von Monrose anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Monrose so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

MonroseWENN
Monrose
SennaWENN
Senna
BaharWENN
Bahar


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de