Wie wird die ungeborene Tochter von Sabia Boulahrouz (35) und Rafael van der Vaart (30) bei all dem Rummel um ihre Person später unbekümmert groß werden können? Ist sie doch nicht nur bei ihren Eltern, sondern auch für die Medien schon ein kleiner Star. Wächst in Sabia etwa ein Mädchen heran, dessen Schicksal als verwöhntes, kleines Gör längst besiegelt ist?

Zumindest wird die Kleine von ihren Eltern sehnlichst erwartet, ein Himmel auf Erden scheint ihr jetzt schon sicher zu sein. Denn dass Rafael und Sabia nach noch nicht einmal einem Jahr Beziehung bereits ein Kind miteinander erwarten, spricht für den enormen Kinderwunsch der beiden. Für die baldigen Eltern der Kleinen wird es nicht nur das erste gemeinsame Kind sein – für Rafael wird es zudem die Tochter sein, die er sich so sehnlichst gewünscht hat. Als absolutes Wunschkind der Eltern und jüngstes Mitglied der Patchwork-Familie wird das Baby eine besondere Stellung innehaben. Auch in den Medien hat der Nachwuchs von Rafael und Sabia längst Promi-Status: Noch nicht einmal auf der Welt, konnte es nun schon mehr Schlagzeilen für sich verbuchen als so mancher Weltenbürger.

Allerdings sind beide werdenden Eltern bereits in Erziehungsfragen versiert: Sabia ist schon Mutter von drei Kindern aus früheren Beziehungen, Rafael hat gemeinsam mit Sylvie Söhnchen Damian (7). Zudem gibt sich seine neue Freundin stets sehr bodenständig, was ebenfalls darauf hindeuten könnte, dass Sabia ihr Töchterchen keineswegs verhätscheln wird. In dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr euch eine eigene Meinung zu dem Thema bilden:

[Folge nicht gefunden]
Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz beim Shooting anlässlich Sabias Schwangerschaft 2013ActionPress/Leo Vogelzang/SUNSHINE
Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz beim Shooting anlässlich Sabias Schwangerschaft 2013
Sabia Boulahrouz und Rafael van der VaartLEO VOGELZANG / SUNSHINE
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
Sabia BoulahrouzWENN
Sabia Boulahrouz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de