Trotz - oder vielleicht gerade wegen - des Todes von Cory Monteith (✝31) ist Glee so populär wie noch nie zuvor. Die Quoten in den USA sind klasse und es gesellen sich immer mehr Gaststars in die Episoden der Serie. Dennoch wird die Musik-Serie nach der sechsten Staffel beendet. Den meisten Ruhm konnte ohne Zweifel Lea Michele (27) abgreifen. Der Erfolg von "Glee" ist für sie das optimale Sprungbrett in eine steile Karriere! Zunächst probiert sie es mit eigener Musik. Den Namen des Albums und der ersten Single gibt sie nun bekannt.

Der Vorteil für die 27-Jährige ist, dass sie sowohl im Musik-Geschäft als auch in Hollywood-Filmen Fuß fassen kann, ohne im jeweiligen Genre deplatziert zu sein. Schließlich ist die Serie, durch die sie berühmt wurde, ein perfekter Mix aus Gesang und Schauspiel. Über ihre eigene Serie wird schon gemunkelt. Doch erst einmal bringt die schöne Brünette ein eigenes Album heraus. Es wird "Louder" heißen, wie sie selbst auf Twitter verriet. Die erste Single-Auskopplung trägt den Namen "Cannonball". Ein weiterer Song der Platte nennt sich "You're Mine" und ist ihrem verstorbenen Freund und Serien-Kollegen Cory Monteith gewidmet.

Bis zum Erscheinen des Albums könnt ihr euch hier die Zeit mit unserem Quiz zur singenden Schauspielerin vertreiben:

Twitter/msleamichele
WENN
Jackson Lee / Splash News
Lea MicheleInstagram / Lea Michele
Lea Michele


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de