Nader Rahy (39) ist in den Live-Shows von The Voice of Germany dabei! Am Donnerstagabend sang sich Nenas (53) langjähriger Gitarrist nicht nur mal wieder in das Herz der Zuschauer, sondern überzeugte auch seine Band-Chefin in der letzten Battle-Show.

Mit seiner Version von "Nutshell", das ursprünglich von Alice in Chains interpretiert wurde, sang er seinen Kontrahenten Pascal an die Wand und beförderte sich somit in die Live-Shows, die am Freitagabend starten. Doch die Entscheidung war keine ganz leichte für Nena: Schließlich kann in so einer Situation schnell der Eindruck entstehen, sie urteile nicht unparteiisch. Schon als Nader bei den Blind Auditions das erste Mal die Bühne betrat, war klar: Seine Chefin steht auf seinen Gesang, hatte ihn schon lange ermutigt, sich in der Castingshow zu beweisen. Damals gab sie selbst zu Protokoll, nicht wirklich neutral bewerten zu können und daher im Bezug auf Nader immer nur das Publikum befragen zu wollen. Natürlich entspräche das jedoch nicht den Regeln der Show, und so erklärte sie dann in diesem Fall: "Es geht hier nicht um besser oder schlechter, das ist eine rein gefühlsmäßige Sache - wir nehmen Nader mit!"

Ob dieses Gefühl wohl auch ein bisschen durch die langjährige Freundschaft zu Nader beeinflusst wurde?

Was wisst ihr über die Kult-Castingshow? Beweist euer Wissen im Quiz!

Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Getty Images
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Getty Images
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016
Clemens Bilan/Getty Images
Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de