Besonders im Winter legen sich viele lieber auf die bequeme Couch und schauen irgendeinen Film, als sich zu bewegen und die überschüssigen Pfunde loszuwerden. Besonders Stars haben es da schwer, da sie oft dem Figurdruck ausgesetzt sind und schnell das ein oder andere Kilo an ihnen bemängelt wird. Queensberry-Sängerin Leonore Bartsch (25) sagte dem Kilo-Kampf nach ihrer Musik-Karriere zwar ab, doch fit hält sie sich immer noch.

"Ich achte einfach darauf, dass ich mich im Alltag viel bewege. Ich fahre zum Beispiel mit dem Fahrrad zur Uni und gehe auch total gerne spazieren und an die frische Luft", erzählte sie im Interview mit Promiflash. Doch Bewegung ist nicht alles, weiß auch Leo, denn auch auf die richtige Ernährung kommt es an. "Und natürlich sollte man drauf achten, dass man den Körper einfach gesund ernährt und nicht mit irgendeinem Scheiß vollstopft. Also ich laufe jetzt nicht jeden Tag zu McDonalds und ziehe mir jeden Tag eine Pizza rein. Aber man kann ja auch gesund kochen, ohne dass man unbedingt Diät hält", sagte sie.

Was uns Leo noch über das Schlanksein im Musikbusiness erzählte, könnt ihr euch in unserer "Coffee Break"-Folge anschauen.

[Folge nicht gefunden]
Leonore BartschPromiflash
Leonore Bartsch
Leonore BartschPromiflash
Leonore Bartsch
Leonore BartschPromiflash
Leonore Bartsch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de