Kevin Spacey (54) ist ein echter Liebhaber der britischen Hauptstadt. In seiner langjährigen Position als künstlerischer Leiter des Londoner Theaters "Old Vic" lernte er die Stadt kennen und lieben. Seitdem bleiben Big Ben, Tower Bridge und Co. immer ein Zuhause für ihn.

Der amerikanische Schauspieler ist seit mehr als einem Jahrzehnt an dem berühmten Theaterhaus beschäftigt. Deswegen habe London auf jeden Fall auch einen zentralen Platz in seinem Herzen und ist für ihn wie eine Heimat, erklärte der Oscar-Gewinner jetzt gegenüber Standard. "Ich war die meiste Zeit meines Lebens unterwegs und kam immer wieder nach London zurück", erklärte der Hollywood-Star. Der "American Beauty"-Darsteller wohnt mittlerweile seit elf Jahren in der Stadt an der Themse und arbeitet seit 18 Jahren mit dem Schauspielhaus zusammen. Spacey erklärte außerdem, dass er in jedem Fall irgendwann auch auf die Theaterbühne zurückkehren wolle.

Momentan ist der 54-Jährige in der Polit-Serie "House of Cards" zu sehen, die seit Anfang November auch im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird.

Ihr seid Fans des talentierten Schauspielers? Dann testet jetzt euer Wissen in unserem Quiz!

Kevin Spacey bei einem Event in Milan, 2017
FILIPPO MONTEFORTE/AFP/Getty Images
Kevin Spacey bei einem Event in Milan, 2017
Kevin Spacey und Robin Wright bei den Tony Awards 2017
Getty Images
Kevin Spacey und Robin Wright bei den Tony Awards 2017
Kevin Spacey bei einem Event in Los Angeles, 2016
Earl Gibson III/Getty Images for Virginia Black
Kevin Spacey bei einem Event in Los Angeles, 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de