Zunächst einmal freuten sich die Fans von Britney Spears, als bekannt wurde, dass die Sängerin mit ihrem achten Studioalbum zurückkommt. Doch nach und nach wurden die ersten kritischen Stimmen laut. Singt Britney (32) möglicherweise gar nicht selbst auf ihrem Album? Nachdem sich kürzlich der Vater einer ihrer Background-Sängerinnen dazu geäußert hat, gibt es jetzt auch scharfe Kritik von prominenter Seite.

Chelsea Handler (38) ist in keinem Fall ein Fan von Britney Spears. Das wurde jetzt deutlich, als sich die blonde Moderatorin in ihrer Talkshow Chelsea Lately zu Wort meldete: "Wahrscheinlich wird sie noch nicht einmal in ihrem eigenen Video auftauchen. Ich meine ganz ehrlich, das ist doch Quatsch. Wie kann jemand so eine erfolgreiche Karriere haben, wenn er überhaupt nichts macht?" Harter Gegenwind für Britney, die kürzlich sogar auf der Suche nach einem Bodydouble war. Ist die 31-Jährige vielleicht einfach überfordert? Noch ist in keinster Weise bestätigt, dass es sich auf dem Studioalbum nicht um Britney handelt, doch Chelsea ist sich sicher: "Das ist in jedem Fall eine andere Person, die da singt. Das ist nicht Britney."


Anzeige

Wer sich die Musik von Britney Spears anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Britney Spears so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Britney Spears mit ihren Söhnen Sean und Jayden 2013
Getty Images
Britney Spears mit ihren Söhnen Sean und Jayden 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de