Promiflash Logo
Scheidung durch: Sylvie keine van der Vaart mehrActionPress/Jon de BontZur Bildergalerie

Scheidung durch: Sylvie keine van der Vaart mehr

- Promiflash Redaktion

Nach einem Jahr voller Enttäuschungen und Negativ-Schlagzeilen in Verbindung mit dem Ehe-Aus von Sylvie (35) und Rafael van der Vaart (30), hat die Beziehung der beiden nun ganz offiziell ihr Ende gefunden. Das Ex-Paar ist seit heute geschieden.

Für alle involvierten Personen kehrt mit dieser amtlichen Zäsur jetzt vielleicht endlich Ruhe ein. Medienexperte Jo Groebel (63) glaubt, dass Sylvie und Rafael das einzig Richtige getan haben, wie er Promilash verriet: "Ich denke, dass es Zeit wurde, dass das jetzt läuft, mit der Scheidung von Sylvie und Rafael van der Vaart. Die Storys der letzten Monate schienen ja alle nicht drauf hinzuweisen, dass hier nochmal eine reelle Chance ist. Und dann macht man besser einen Schnitt, lässt sich scheiden und kann sich vielleicht sogar künftig als Freunde miteinander gut unterhalten."

In einem emotionalen Interview offenbarte Sylvie, dass sie entgegen vieler Vermutungen mit ihrem Ex-Mann in der Tat zumindest einen freundlichen Umgang pflegt. Allein ihres gemeinsamen Sohnes Damian (7) wegen ist diese Einstellung lobenswert.

An das Resultat der Scheidung, nämlich Sylvies neuen alten Nachnamen "Meis", muss man sich trotzdem erst mal gewöhnen. Was die Promis von der Scheidung des Jahres halten, erfahrt ihr in der heutigen "Coffee Break".

[Video nicht mehr vorhanden]

Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"
Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo in Köln im April 2019
Getty Images
Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo in Köln im April 2019
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de