Seit der Veröffentlichung ihres vierten Studioalbums "4" im Jahr 2011 warteten Beyoncés Fans vergeblich auf ein Nachfolge-Album. Ihrem Ärger über die lange Wartezeit machten ihre Anhänger bereits im Juni Luft und beschwerten sich mit bösen Twitter-Einträgen, wie: "Ich denke, unsere Enkel werden Bey's 5. Album erleben". Doch jetzt folgte eine Riesensensation!

Mit dem simplen Wort: "Überraschung!", versetzte Beyoncé ihre Fans auf der ganzen Welt wahrscheinlich in Ekstase! Auf Instagram postete sie einen Kurzfilm: Dieser zeigt den Titel der nun fertigen fünften Platte und einen Zusammenschnitt vieler Musikvideos. Der Superstar veröffentlichte das erste "Visual Album": Jeder der 14 Songs auf dem Album hat bereits einen Videoclip – drei weitere Musikvideos inklusive! Das neue Studioalbum von Queen B stand ohne jede Vorankündigung über Nacht bei iTunes zum Kauf. Darauf zu hören gibt es gemeinsame Tracks mit Jay-Z (44), Drake (27) und sogar mit Töchterchen Blue Ivy Carter (1).

Auf Facebook richtete sich Beyonce mit einem Videoclip an die Fans und verriet ihre Beweggründe, die zu diesem Album führten: "Musik ist mehr als das, was man hört. Ich wollte, dass die Leute die Songs zusammen mit der Geschichte hören."

Was wisst ihr über Beyonce? Macht hier den Test!

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Jay-Z, Blue Ivy Carter und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy Carter und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Jay-Z, Blue Ivy Carter und Beyoncé bei einem NBA-Spiel, 2017
Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy Carter und Beyoncé bei einem NBA-Spiel, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de