Die Fans warten sicher schon ganz gespannt darauf und die Planung läuft auch schon auf Hochtouren: Gleich zwei Fortsetzungen vom Erfolgsfilm Avatar sollen gedreht werden. Nun sind auch schon neue Details zu den beiden Streifen bekannt geworden.

Zunächst steht leider auch fest, dass diejenigen, die schon auf die Kinopremiere warten, sich noch etwas gedulden müssen, denn 2015, wie eigentlich geplant, wird der zweite Teil nicht fertiggestellt werden können. Doch immerhin wird es eine sehr interessante Kulisse für die Fortsetzung geben: Bereits für die Herr der Ringe und Hobbit-Reihe ergab sich Neuseeland als der perfekte Drehort und soll erneut herhalten. Die eher mittelalterliche Atmosphäre weicht nun jedoch für das neue "Avatar"-Set eher einer futuristischen, wie der Hollywood Reporter berichtet. Von den zahlreichen Live-Einstellungen und Arbeiten, die nun in Neuseeland gemacht werden, profitiert auch die dortige Film-Branche ordentlich. Nachdem auch schon die Drehs für den ersten Teil auf neuseeländischem Boden stattfanden, ist das nun die dritte Filmreihe, die das Land auf die Kinoleinwand bringt. Die Resultate werden vermutlich ab Dezember 2016 zu bestaunen sein.

Szene aus "Avatar – Aufbruch nach Pandora"Avatar, Twentieth Century Fox
Szene aus "Avatar – Aufbruch nach Pandora"
WENN
James CameronKyle Blair/WENN.com
James Cameron


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de