Zum Jahreswechsel wird es bei Alles was zählt ganz schön aufregend! Erst macht David M. Degen (Andreas Hofer, 51) seiner Simone (Tatjana Clasing, 49) in der Silvesternacht einen romantischen Antrag, und dann bekommt Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen, 32) auch noch ganz spontan ihr Baby.

Achtung Spoiler!

Ganz spektakulär wird Jenny ihr Baby in einem Fahrstuhl des Steinkamp Zentrums zur Welt bringen. Für Schauspielerin Kaja waren diese Szenen auch eine echte Herausforderung. Im Interview mit RTL verriet sie, wie sie diesen Moment erlebte. "Als ich gehört habe, dass die Geburtsszenen in den Fahrstuhl geschrieben wurden, fand ich das zunächst furchtbar", gestand sie. Doch letztlich entpuppten sich die Dreharbeiten als angenehm, da sie in intimer Atmosphäre, in einem kleinem Raum, stattfanden.

Auch mit Spielpartnerin Tatjana haben die Szenen gut funktioniert. "Sie geht auf alles ein, auch, was ungeplant passiert. Das war perfekt", erzählt die Schauspielerin im Interview. Die beiden Frauen waren in dem Fahrstuhl ganz allein, was den Dreharbeiten eine gewisse Intimität und Intensität gegeben habe.

Bis zu den Folgen 1.845 und 1.846, die am 8. und 9. Januar ausgestrahlt werden, müssen sich die Fans noch auf die spannende Geburt gedulden. Dann werden sie die spektakuläre Geburt von Jennys Tochter miterleben können.

Kennt ihr die Serie von Beginn an? Dann müsstet ihr problemlos unser Quiz machen können!

Kaja Schmidt-Tychsen und Tatjana ClasingRTL / Kai Schulz
Kaja Schmidt-Tychsen und Tatjana Clasing
Tatjana ClasingRTL / Kai Schulz
Tatjana Clasing
Kaja Schmidt-TychsenRTL / Kai Schulz
Kaja Schmidt-Tychsen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de