Was wäre Weihnachten ohne Klassiker wie "Last Christmas" oder "Jingle Bells"? Für viele Menschen ein recht trauriges Fest, für Bob Geldof (62) eine Erholung! Zumindest, was seine Songs "Do they know it's Christmas" und "We are the world" betrifft. Denn die kann der Sänger schon längst nicht mehr hören.

Hierzulande eher eine Seltenheit, gehört es für die Menschen in England zum Fest der Liebe dazu, dass Weihnachtssänger von Haus zu Haus gehen und die schönsten Klassiker zum Besten zu geben. Darunter oftmals auch "Do they know it's Christmas" oder "We are the World" von Bob Geldof. Für den Schöpfer der Songs ist das aber eine regelrechte Qual! "Ich denk so oft, sie sollen einfach aufhören, meine Lieder zu singen, weil sie es so schlecht machen", beschwert sich Bob in einem Interview. Jedes Jahr kommen die Sänger zu seinem Haus in Süd London, um ihre Gesangskünste zum Besten zu geben. Doch der Sänger hat die längst satt, bezeichnete sie sogar schon als "zwei der schlechtesten Lieder überhaupt." Millionen Menschen auf der ganzen Welt sind da wohl auch anderer Meinung, schließlich zählen die beiden Songs bis heute zu den erfolgreichsten Weihnachts-Hits überhaupt und finden jedes Jahr erneut den Weg in die Radios.

Bob GeldofWENN
Bob Geldof
Bob Geldof und BonoWENN
Bob Geldof und Bono
Phil Collins und Bob GeldofWENN
Phil Collins und Bob Geldof


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de