Ronnie Wood (66) und seine Ehefrau Sally Humphreys (35) trennen gute 31 Jahre voneinander. Diese Tatsache führt das ein oder andere Mal zu pikanten Verwechslungen. Der Rock-Opi jedoch nimmt es allerdings mit Humor.

Das Rolling Stones-Urgestein ging mit Sally bereits die dritte Ehe ein, doch die soll scheinbar länger halten, als die anderen beiden davor. Schließlich waren der Musiker und die hübsche Brünette schon vor ihrer Beziehung über 10 Jahre lang gute Freunde. Der Grundstein für eine gut funktionierende Beziehung war also schon vorher gesetzt. Der Altersunterschied kann dem Ehepaar da gar nichts anhaben. Auch wenn sich dadurch manchmal eine recht peinliche Situation ergibt, wie sie gegenüber Hello! Magazine erklärten.

Als die Verliebten vor einiger Zeit in ein Flugzeug stiegen, rief einer der Passagiere: "Oh mein Gott, da ist Keith Richards", und als wäre das nicht schon peinlich genug, wandte der aufgeregte Möchtegern-Fan sich zu Sally und sagte: "Sind sie seine Tochter?" Doch Ronnie und Sally können mittlerweile gut mit der Situation umgehen, auch wenn die 35-Jährige es gerne hätte, wenn ihr Mann nicht ganz so alt wäre: "Wünsche ich mir, Ronnie wäre jünger? Ja, aber nur aus der Sicht, dass wir beide nur diese begrenzte Zeit miteinander haben."

Ronnie WoodZibi/WENN.com
Ronnie Wood
Ronnie WoodWENN
Ronnie Wood
Keith RichardsGreg Tidwell/WENN.com
Keith Richards
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de