Selbst Reality-Stars, die damit ihr Geld verdienen, dass sie ihren Alltag von Kameras dokumentieren lassen, haben mal genug von der ständigen Aufmerksamkeit. Wie jetzt im Falle von Kylie Jenner (16). Eigentlich hat die Jüngste des Kardashian-Clans kein Problem mit Blitzlichtgewitter, ist sie dieses doch vom roten Teppich oder den Fotografen, die sie und ihre Schwestern auf Schritt und Tritt verfolgen, gewohnt. Doch nun wollte sie anscheinend einfach mal ihre Ruhe haben.

Als die 16-Jährige zusammen mit Kendall (18) Barneys in New York verließ, warteten wie üblich die Paparazzi auf sie. Doch statt wie sonst in die Kameras zu lächeln oder zu winken, zeigten sich die zwei Teenager dieses Mal von ihrer nicht ganz so gut gelaunten Seite. Während Kendall sich hinter ihrer Sonnenbrille versteckte, schirmte Kylie ihr Gesicht mit ihrer Hand ab, um den Fotografen ihren Missmut zu zeigen und zu verhindern, dass sie tolle Schnappschüsse ergattern. Später setzte auch Kylie ihre Brille auf und verschwand zusammen mit ihrer älteren Schwester schnell im, vor Blicken schützenden, Auto.

Kein guter Tag also für die Jenner-Schwestern, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Jeder hat wohl mal einen miesen Tag - und bald strahlen die zwei Schönheiten wieder in die Kameralinsen: garantiert!

Kennt ihr euch aus bei den Kardashians? Testet euer Wissen mit diesem Quiz:

Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Getty Images
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Travis Scott und Kylie Jenner bei den NBAs
Bob Levey/Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei den NBAs


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de