Ach herrje, nicht einmal auf dem stillen Örtchen kann Superstar Miley Cyrus (21) für sich sein. Die "Wrecking Ball"-Sängerin ist zwar bekannt für ihre peinlichen Auftritte, aber das war selbst für sie zu viel. Während sie in einem trendigen Laden auf die Toilette ging, wurde sie dort von einer anderen Frau überrascht.

Genau im passenden Moment, als Miley gerade ihr Geschäft verrichten wollte, wurde die Kabinentür aufgerissen. Die Sängerin soll sich zu Tode erschreckt haben und rief laut National Enquirer: "Aaaah... Mach die verdammte Tür zu! Kann ich nicht einmal pinkeln, ohne genervt zu werden?" Die Arme steht wirklich ständig unter Beobachtung und ist dementsprechend extrem empfindlich, was ihre Privatsphäre angeht. Kurz nach dem peinlichen Zwischenfall fragte Miley in die Runde der anwesenden Gäste: "Hat etwa jemand ein Foto von mir gemacht? Wenn ja, dann bitte ich euch, das Foto jetzt zu löschen. Bitte!" Jeder schwor, den Popstar in dieser intimen Situation nicht geknipst zu haben und so beruhigte sich die 21-Jährige wieder. Das Mädchen, das Miley sozusagen in flagranti erwischt hatte, entschuldigte sich höflich für den Toiletten-Überfall und so beruhigte sich die Blondine auch wieder und erklärte: "Ich schätze, diese blöde Tür war einfach alt und schließt einfach nicht mehr richtig."

Ihr seid Fans der Twerk-Queen? Dann beweist jetzt euer Fan-Wissen in unserem Quiz!

Miley Cyrusfacebook.com/MileyCyrus
Miley Cyrus
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
Miley CyrusTwitter/Miley Ray Cyrus
Miley Cyrus
Miley CyrusInstagram / Miley Cyrus
Miley Cyrus
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de