Warum die Winterzeit im eisigen England verbringen, wenn man auch genauso gut in der Sonne von Barbados entspannen kann. Das dürfte sich auch Model Cara Delevingne (21) gedacht haben, als sie entschloss über die freien Tage in Richtung warmes Wetter zu fliehen. Doch bei dem erholsamen Ausflug am Strand folgten Cara Papparazzi. Und die staunten nicht schlecht, als die Bikini-Schönheit frontal auf sie zu lief. Denn unter der Brust der 21-Jährigen sind merkwürdige Linien zu sehen. Hatte das Model etwa eine Brustvergrößerung?

Was auf den ersten Blick aussieht, wie die Überreste einer Schönheitsoperation, offenbart sich bei genauerem Hinsehen, als ein neues Tattoo, das den Traumkörper von Cara an einer wirklich besonderen Stelle schmückt. In dem knappen blauen Bikini inklusive Pferdeprint zeigt die Brünette nämlich extra viel Haut. Deshalb ist das neue Tattoo der Schönheit auch kaum zu übersehen. Direkt unter der Brust verlaufen zwei schwarze Schriftzüge. Von links nach rechts gelesen steht da jetzt: "Don't worry, be happy", bei dem Anblick dürfte das wohl kein Problem sein!

Cara Delevingne in London
Tristan Fewings/Getty Images
Cara Delevingne in London
Cara Delevingne auf der Paris Fashion Week 2018
Pascal Le Segretain/Getty Images for Christian Dior
Cara Delevingne auf der Paris Fashion Week 2018
Cara Delevingne bei der Paris Fashion Week 2018
Pascal Le Segretain/Getty Images for Christian Dior
Cara Delevingne bei der Paris Fashion Week 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de