Als Marie Balzer wurde sie bei GZSZ berühmt, nach knapp sechs Jahren ließ Jeanette Biedermann (33) die erfolgreiche Soap hinter sich und konzentrierte sich auf ihre Musikkarriere. Nun hat sie Promiflash verraten, dass sie ein GZSZ-Comeback nicht ausschließen würde. Aber welche Bedingungen müssten dafür erfüllt werden?

"Es kommt drauf an: Bei einer Serie ist es halt einfach wichtig, dass es mir wirklich zu 150 Prozent gefällt, dass ich es liebe, dass ich die Rolle aufregend und spannend finde", so Jeanette im Promiflash-Interview. Nur dann könne man die nötige Leidenschaft für die Arbeit in einer Soap aufbringen. Mit Blick auf ein mögliches Comeback lässt Jeanette wohl besonders die Autoren von GZSZ wissen: "Warum nicht? Wenn es toller Stoff ist, bin ich dabei."

Nach dem Serien-Aus von Felix von Jascheroff (31) und Isabell Horn (29) dreht sich das Besetzungskarussell der Soap unaufhaltsam weiter – eine Rückkehr von Maria Balzer alias Jeanette Biedermann wäre demnach nicht auszuschließen. Das Interview mit der Schauspielerin und vielen weiteren Stars könnt ihr euch in der aktuellen "Coffee Break"-Folge anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Jeanette Biedermann bei der "Aufguss"-Premiere in München
Getty Images
Jeanette Biedermann bei der "Aufguss"-Premiere in München
Jeanette Biedermann im August 2017 in München
Getty Images
Jeanette Biedermann im August 2017 in München
GZSZ-Stars Kristin Meyer, Susan Sideropoulos und Jessica Ginkel (v.l.) 2009 beim New Faces Award
Sean Gallup/Getty Images
GZSZ-Stars Kristin Meyer, Susan Sideropoulos und Jessica Ginkel (v.l.) 2009 beim New Faces Award
Jeanette Biedermann im August 2017 in München
Getty Images
Jeanette Biedermann im August 2017 in München
Sarah Knappik, Model
Andreas Rentz/Getty Images for Netflix
Sarah Knappik, Model


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de