Heutzutage werden viel weniger Tonträger verkauft als noch vor zehn Jahren. Illegales Raubkopieren macht es der Musikindustrie schwer, wie sich auch im Jahr 2013 wieder gezeigt hat. Dennoch können sich bestimmte Künstler über massenhaft Verkäufe freuen - allen voran: Robin Thicke (36).

Billboard veröffentlichte nun eine Liste von Musikern, die im vergangenen Jahr ihre Songs und Alben am häufigsten an den Mann gebracht haben. Demnach lieferte Robin Thicke DEN Hit 2013. "Blurred Lines" war in über 65 Ländern auf der Welt Platz 1 und verkaufte sich über stolze 6,5 Millionen Mal. In eurem Voting zum besten Song des Jahres hatte das Lied allerdings ganz knapp das Nachsehen. Fünf Stimmen mehr voteten für "Wake Me Up" von Avicii (24). Die 6-Millionen-Marke wurde übrigens auch von eurem Musiker des Jahres namens Macklemore (30) geknackt. Sein Ohrwurm "Thrift Shop" landete auf Platz 2 der offiziellen Verkaufs-Charts. Bei den Alben hat übrigens Justin Timberlake (32) die Nase vorn. Die Platte "The 20/20 Experience" war die meistverkaufte.

"Blurred Lines" blieb bisher Robin Thickes einziger großer Hit. Kennt ihr euch trotzdem mit seiner Musikkarriere aus? Macht unser Quiz und findet es heraus!

Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei Muhammad Ali's Celebrity Fight Night
Michael Buckner/Getty Images for CFN
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei Muhammad Ali's Celebrity Fight Night
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Macklemore in Bochum, Dezember 2017
Getty Images / Andreas Rentz
Macklemore in Bochum, Dezember 2017
Justin Timberlake und Jessica Biel in Los Angeles
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de