Im neuen Jahr sollte man sich stets von altem Ballast trennen – das eigene Haar ist da schon ein guter Anfang. Und so ließ das ehemalige Playboy-Bunny Jenny McCarthy (41) diesmal nicht die Hüllen, sondern die Haarpracht fallen: Nach ihrem Winterschlaf entschied sie sich für einen angesagten Bob.

"Ich bin froh, dass ihr es mögt. Danke!", bedankte sich Jenny bei ihrer Twitter-Gemeinde und schien ihre haarige Entscheidung keinesfalls zu bereuen. Folgenschwer war diese allemal: Schließlich trennte sich Jenny von ihren langen Haaren und ließ sich einen kinnlangen Bob schneiden. In ihrer Talkshow The View verriet sie: "Ich habe mir diese Frisur verpassen lassen, weil ich von meinen Extensions genug hatte. Ich wollte mich dieses Jahr ein bisschen authentischer fühlen."

Vielleicht auch angesagter? Zumindest liegt Jenny mit ihrem Bob derzeit sehr im Trend: Reese Witherspoon (37), Jennifer Aniston (44) und Toni Garrn (21) machten es vor und entschieden sich für den stylishen Kurzhaarschnitt. Doch wie angesagt ist Jenny mit ihrem neuen Look bei euch? Hier könnt ihr abstimmen:

Ken Jeong, Jenny McCarthy, Nicole Scherzinger und Robin Thicke bei der "The Masked Singer"-Premiere
Getty Images
Ken Jeong, Jenny McCarthy, Nicole Scherzinger und Robin Thicke bei der "The Masked Singer"-Premiere
Nick Cannon im Dezember 2019
Getty Images
Nick Cannon im Dezember 2019
Das "The Masked Singer"-Rateteam Ken Jeong, Charlie Collier, Jenny McCarthy and Robin Thicke
Getty Images
Das "The Masked Singer"-Rateteam Ken Jeong, Charlie Collier, Jenny McCarthy and Robin Thicke
Ken Jeong, Jenny McCarthy, Nicole Scherzinger und Robin Thicke, Rateteam von "The Masked Singer"
Getty Images
Ken Jeong, Jenny McCarthy, Nicole Scherzinger und Robin Thicke, Rateteam von "The Masked Singer"
Seal und Heidi Klum, 2011 in Beverly Hills
Getty Images
Seal und Heidi Klum, 2011 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de