Jenny McCarthy (41) ist, wenn es um ihr Privatleben geht, ganz und gar nicht schüchtern. Intime Details verrät sie gegenüber der Presse gerne. So macht die hübsche Blondine auch kein Geheimnis um ihre "Gewichts-Probleme".

Die Schauspielerin behauptet von sich selbst, ein Opfer des JoJo-Effekts zu sein. Gerade jetzt in den Wintermonaten November und Dezember nehme sie für gewöhnlich einiges an Gewicht zu: "Ich nehme mir diese Zeit, um es mir selbst gut gehen zu lassen und mich etwas zu verwöhnen in den Ferien", verriet sie im Interview mit RadarOnline. Nach der Zeit des Schlemmens und des Genusses folge dann wieder eine anstrengende Diät-Zeit, in der sie sich mit einer Menge Wasser wortwörtlich über Wasser halte, um wieder abzuspecken.

Irgendwie sympathisch dieses "JoJo-Outing" der 41-Jährigen. Aber wer kennt das Problem der überschüssigen Pfunde im Winter nicht? Gut, dass der Star sich die Weihnachts-Zeit gönnt und nicht in einen Magerwahn verfällt. Jennys "Figurproblemen" sind aber auch sicherlich nicht besonders dramatisch, immerhin sieht die Mimin immer toll aus.

In unserem Quiz könnt ihr spannende Fragen über den Star beantworten!

Nick Cannon, Jenny McCarthy, Ken Jeong und Robin Thicke bei der Premiere von "The Masked Singer"
Getty Images
Nick Cannon, Jenny McCarthy, Ken Jeong und Robin Thicke bei der Premiere von "The Masked Singer"
Ken Jeong, Jenny McCarthy, Nicole Scherzinger und Robin Thicke bei der "The Masked Singer"-Premiere
Getty Images
Ken Jeong, Jenny McCarthy, Nicole Scherzinger und Robin Thicke bei der "The Masked Singer"-Premiere
Ken Jeong, Jenny McCarthy, Nicole Scherzinger und Robin Thicke, Jury von "The Masked Singer"
Getty Images
Ken Jeong, Jenny McCarthy, Nicole Scherzinger und Robin Thicke, Jury von "The Masked Singer"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de