Es ist noch nicht allzu lange her, dass Kim Kardashian (33) ihre kleine Tochter North West auf die Welt brachte. Und obwohl die 33-Jährige für ihre Kurven berühmt ist, zögerte sie nicht lange und stürzte sich in eine Diät. Schon die ersten Paparazzi-Fotos bewiesen, dass die Verlobte von Kanye West (36) auf dem besten Weg zum perfekten After-Baby-Body ist. Und tatsächlich, erst vor wenigen Tagen postete Kim ein Foto von ihrer schlanken Taille trotz weiblicher Rundungen. Doch bei genauerem Hinsehen entsteht die Frage, hat die junge Mutter sich mit ihrer Crash-Diät in gesundheitliche Gefahr gebracht? Denn auf den Fotos von Kim Kardashian ist erkennbar, dass sie scheinbar unter Haarausfall leidet.

Sobald die 33-Jährige die Haare zum Dutt hochgebunden trägt, wird es deutlich: Mehrere kahle Stellen zeigen sich am Haaransatz. Ist das etwa das Resultat einer zu krassen Diät? Immerhin zeigt sich schlechte Ernährung oder Nährstoff-Mangel bekannterweise an erster Stelle an den Haaren und der Haut. Hoffentlich bedenkt Kim die gesundheitlichen Konsequenzen bei der Fortsetzung ihrer Diät, denn die attraktive Brünette will noch weiter abspecken...

Ihr kennt euch aus mit Kim Kardashian? Dann testet hier euer Wissen!

Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006
Getty Images
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de