Nachdem mit Söhnchen Axl Jack ihr erstes Kind das Licht der Welt erblickte, will sich Sängerin Fergie (38) nun wieder auf die Musik konzentrieren und arbeitet bereits fleißig an ihrem neuen Album. Wenn es nach ihrem Gatten Josh Duhamel (41) ginge, sollte das ganz ohne die Hilfe von Bandkollege Will.i.am (38) passieren: Denn Fergie soll sich endgültig von den Black Eyed Peas trennen.

"Josh drängt Fergie zu einem deutlichen Bruch mit den 'Black Eyed Peas', damit sie sich als Solo-Künstlerin neu erfinden kann – ohne dass Will.i.am jede kreative Entscheidung von ihr beeinflusst", wird ein Freund der Sängerin bei RadarOnline zitiert. Durch ihre Bandkollegen habe die 38-Jährige viel zu lange an ihren musikalischen Qualitäten gezweifelt: "Deswegen hat sie nach ihrem erfolgreichen Debüt-Album von 2006 kaum neues Solo-Material produziert."

Fergies Ehemann sei ihr größter Fan und sieht sie weniger als Frontfrau der 'Black Eyed Peas', sondern vielmehr als Solo-Künstlerin. Nach Meinung von Josh müsse Fergie dafür mit ihrer musikalischen Vergangenheit brechen: "Er möchte einen dauerhaften Keil zwischen sie und Will treiben." Doch nur wenige Stunden nach den Gerüchten dementierte Josh diese bei Facebook und schrieb: "Glaubt diesen Bullshit nicht. Das ist nicht wahr."

Hättet ihr erwartet, dass Fergie teilweise so unsicher war? Hier könnt ihr die Sängerin besser kennenlernen:

Josh Duhamel und Fergie 2011 in Kalifornien
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie 2011 in Kalifornien
Josh Duhamel im September 2018
Getty Images
Josh Duhamel im September 2018
Josh Duhamel und Fergie im August 2016
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie im August 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de