Ab morgen ist es wieder so weit: 22 Frauen zeigen sich von ihrer besten Seite, um das Herz des diesjährigen Bachelors zu erobern. Viele Zuschauer fragen sich alle Jahre wieder, warum die hübschen jungen Damen sich diesen Konkurrenzkampf freiwillig antun.

Christian TewsRTL / Stefan Gregorowius
Christian Tews

Die möglichen Gründe für die Teilnahme an einer solchen Dating-Show können finanzieller, narzisstischer oder tatsächlich auch emotionaler Natur sein, wie Paarcoach Ferdinand Krieg im Promiflash-Interview erklärt: "Ist jemand, der im Fernsehen auftritt und dabei reflektiert vorgeht, nur daran interessiert eine Vergütung einzustreichen? Ist er oder sie einfach 'scharf' darauf, vor der Kamera zu stehen? Sicher mag es auch solche Teilnehmer bei Fernseh-Flirtshows geben. Andererseits ist so jemand vielleicht auch mutig und wirklich auf der Suche nach einem Traumpartner."

RTL / Kass

Gerade Menschen mit einem großen Bedürfnis nach einer Partnerschaft sind dem Experten zufolge bereit, verschiedenste Wege zu gehen, um die wahre Liebe zu finden. "Das Forum der Öffentlichkeit, das bei diesen Shows gegeben ist, könnte auch mit dem Gedanken genutzt werden: Wenn ich es hier im Fernsehen nicht schaffe, wird jedenfalls zu Hause irgendein potenzieller Partner auf mich aufmerksam. Das Fernsehen ist hier also ein noch interessanteres Mittel zur Partnersuche, als vielleicht eine einfache Chat- und Dating-Plattform oder eine Party je sein können."

Christian TewsRTL / Stefan Gregorowius
Christian Tews

Kandidatinnen, die nicht nur wegen des Bachelors nach Südafrika fliegen, sind in der Regel schnell enttarnt. Bleibt nur, Christian (33) zu wünschen, dass ein Großteil der Ladys wirklich auf der Suche nach wahren Gefühlen ist.

In Vorbereitung auf die Show könnt ihr jetzt schon mal in unserem Quiz testen, wie gut ihr den diesjährigen Rosenkavalier kennt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de