Aller Anfang ist schwer, so auch beim Bachelor. Christian Tews (33) tat sich sehr schwer dabei, aus 22 Frauen sechs zu eliminieren, ohne sie richtig kennengelernt zu haben, aber so sind nun einmal die Regeln.

"Es tut mir sehr leid für diejenigen, die heute ohne Rose das Haus verlassen", leitete Christian seine Entscheidung ein. Dann vergab er nach und nach die begehrten Blumen. Die finale Rose bekam Lisa, die damit am längsten zittern musste. "Die letzte Rose der heutigen Nacht geht an… an eine Dame, die auf einer Skala von 1 bis 10 eine 12 erreicht hat. Und zwar an Lisa!" Damit müssen Kim, Yvonne, Saskia, Victoria, Lena und Stefanie gehen. Gerade für Stefanie war das Urteil niederschmetternd, immerhin durfte ihre Schwester Susanne weiterhin dabei bleiben.

"Schwestern... Also ich hätte ja alles erwartet, aber Schwestern. Das ist natürlich schon ein bisschen unverschämt!", merkte Christian beim Kennenlernen an. Und auch wenn es sicherlich unterhaltsam geworden wäre, der Schwestern-Rivalität gibt Christian keine Chance.

Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de