Soulja Boy (23) ist ja nicht unbedingt als typischer Schwiegermutter-Liebling bekannt. Im letzten Jahr zeigte er sich stolz mit Betäubungsmitteln, die in hoher Dosis sogar zu Tod führen können, und war in einen üblen Autounfall verwickelt. Nun sorgte er mal wieder für Negativ-Schlagzeilen, indem ihn die Polizei erwischte.

Der Rapper geriet erneut mit dem Gesetz in Konflikt, denn er wurde von der Polizei angehalten, als er mit einer geladenen Waffe unterwegs war. TMZ berichtete, dass Soulja in einem Auto in der Umgebung von Los Angeles fuhr, als er gestoppt wurde. Unklar ist aber noch, ob er selbst am Steuer saß, oder lediglich der Beifahrer war. Klingt fast so, als würde es sich um eine normale Routinekontrolle handeln, bei der der Fund gemacht wurde.

Was nun mit dem Musiker passiert, ist noch unklar. Erstmal wird sich klären müssen, wem die Waffe gehörte und inwiefern Soulja Boy in diese ganze Sache verwickelt ist.

Rapper Soulja Boy, Februar 2019
Frazer Harrison/Getty Images for Spotify
Rapper Soulja Boy, Februar 2019
Soulja Boy im Februar 2019
Getty Images
Soulja Boy im Februar 2019
Rapper Soulja Boy
Getty Images
Rapper Soulja Boy


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de