In der ersten Nacht der Rosen musste sich Neu-Bachelor Christian Tews (33) gleich von sechs Mädchen verabschieden. Bei seiner Entscheidung vermasselte er dem Sender allerdings gleich mal ein bisschen die Tour, denn die Verantwortlichen hatten sich eine ganz besondere Geschichte ausgedacht.

In unserem Quiz könnt ihr euer Fan-Wissen über die Show testen.

Zwei Schwestern, die gemeinsam in Spanien wohnen, sich alles teilen und immer füreinander da sind, kämpfen um die Gunst ein und desselben Mannes. So schreibt man dramatische Storys, dachte sich wohl auch RTL und ließ erstmals in der Ära von Der Bachelor ein Geschwisterpaar antreten. Doch um Einschaltquoten und Herzschmerz für den Zuschauer kümmert sich Unternehmer Christian herzlich wenig. Und so ist Susanne weiterhin im Rennen um die nächste Rose, während Schwester Stefanie bereits in der ersten Folge das Feld räumen musste. "Die Entscheidung ist mir wirklich extrem schwergefallen", betonte der Bachelor immer wieder, dennoch mussten sich die beiden Blondinen leider voneinander trennen. Stefanie weinte bittere Tränen und war sichtlich enttäuscht.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

Der Rosenverteiler jedoch beweist, gescripted ist die Show jedenfalls nicht, denn den Schwestern-Handlungsstrang hätte sich RTL bestimmt lieber nicht entgehen lassen wollen.

RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Kass


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de