Sie hat ein Händchen dafür, uns immer wieder zum Lachen zu bringen - meist ungewollt, aber immer mit der nötigen Portion Humor im Gepäck! Bei den Oscars 2013 stürzte Jennifer Lawrence (23) auf dem Weg zur Bühne, bei den diesjährigen Golden Globes schaffte die Schauspielerin es dann, ins Interview mit Taylor Swift (24) zu platzen. Und auch jetzt hat der sympathische Shooting-Star die Lacher wieder einmal auf seiner Seite!

Bei den SAG Awards passierte es nämlich, dass J-Law zeitgleich mit dem britischen Schauspieler Damian Lewis (42) über den Roten Teppich schritt. - Und Jennifer mag vielleicht selbst eine der berühmtesten Frauen Hollywoods sein, doch das heißt noch lange nicht, dass sie beim Anblick eines ihrer Lieblingsschauspieler nicht ausflippt! Wie Jen gleich darauf der Access Hollywood-Reporterin, mit der sie gerade im Gespräch war, gestand, ist sie nämlich ein riesiger Fan der US-Serie Homeland - und vom smarten Hauptdarsteller Damian. Die Reporterin wollte der aufgeregten Jen offenbar was Gutes tun und stellte die spaßig-verschämte Schauspielerin ihrem Idol daraufhin persönlich vor. Tolle Sache! - Leider machte die Reporterin danach einen unverzeihlichen Fehler: Sie sprach Jennifer unverblümt auf das aktuelle, überraschende "Homeland"-Staffelfinale an - ohne bedacht zu haben, dass Jennifer die in den USA bereits gelaufene dritte "Homeland"-Staffel noch nicht gesehen hat! Der Moment, der auf die Enthüllung folgte, war ein unvergesslicher J-Law-Augenblick: Während Damian aus Mitleid mit Jen sichtlich schockgefror, wurde diese zunächst sehr still, wie betäubt. Als sie ihre Worte wiederfand, war sie fassungslos: "Ich kann nicht glauben, dass Sie das gerade wirklich getan haben! Ich hatte doch gesagt, ich habe erst die ersten beiden Staffeln gesehen!" Scheinbar mühsam ihren Humor zusammenkratzend, fügte Jennifer hinzu: "Ich bin wirklich mehr als wütend. Ich fühle mich, als ob mein Herz gerade ausgesetzt hätte!" Die verdatterte Reporterin bekam daraufhin eine augenzwinkernde Standpauke von dem "American Hustle"-Star: Dass sie ein "Monster" sei, und dass sie ihr nie werde verzeihen können.

Arme Jennifer! Die Reporterin wird womöglich keine Teppich-Interviews mehr mit ihr bekommen... Was für ein gemeiner Spoiler-Alarm! Wisst ihr besser Bescheid über Jennifer? Hier könnt ihr es testen:

Jennifer Lawrence beim "Red Sparrow"-Fotocall in London
John Phillips/ Getty Images
Jennifer Lawrence beim "Red Sparrow"-Fotocall in London
Ed Sheeran und Taylor Swift, Musikerfreunde
Anna Webber/Getty Images for Atlantic Records
Ed Sheeran und Taylor Swift, Musikerfreunde
Emma Stone und Jennifer Lawrence
Valerie Macon/Getty Images
Emma Stone und Jennifer Lawrence
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein bei den GLAAD Media Awards
Jason Merritt / Getty
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein bei den GLAAD Media Awards
Jennifer Lawrence bei der Premiere von "Red Sparrow"
Tristan Fewings / Getty Images
Jennifer Lawrence bei der Premiere von "Red Sparrow"
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein im Jahr 2013
Getty Images
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein im Jahr 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de